Ausgezeichnet

Förderpreis der Gastro Vision

Der Gastro Vision Förderpreis prämiert jedes Jahr erfrischend neue Ideen, kreative und originelle Konzepte für Gastronomie, Hotellerie und Catering.

Teilnahme

Für den Gastro Vision Förderpreis können sich Unternehmen oder Einzelpersonen aus allen Bereichen der Zulieferindustrie für Hotellerie, Gastronomie und Catering bewerben.

Zum Beispiel mit neuen Food oder Beverage‐Produkten, Dienstleistungs­‐ oder Einrichtungskonzepten, technischen Innovationen oder außergewöhnlichen Internetlösungen.

Der Schwerpunkt bei der Auswahl für den Gastro Vision Förderpreis liegt auf Gründer und Start Up Unternehmen, um diese bei der Realisierung oder Markteinführung zu fördern – weniger auf Großunternehmen oder Weltkonzernen.

 

Die Jury

Nach Ende der Bewerbungsfrist trifft die Jury, bestehend aus verschiedenen Persönlichkeiten der Branche, eine erste Vorauswahl. Ca. 2 Wochen später findet dann in Berlin die finale Jurysitzung statt, zu der die Qualifikanten der Endrunde eingeladen werden, um ihr Projekt persönlich zu präsentieren.

Diese Möglichkeit zur exklusiven Präsentation ist bereits schon ein Gewinn, da es sich bei der Jury um Personen handelt, die in der Branche exzellent vernetzt sind und in den vergangenen Jahren, den Teilnehmern eine ganzen Reihe von Geschäftskontakten vermitteln konnten.

Unsere 9-köpfige Jury setzt sich aus erfahrenen und namhaften Vertretern aus Hotellerie, Gastronomie, Catering, Fachmedien und Zulieferindustrie zusammen.

Die 12 besten Bewerber/innen dürfen der Jury ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Alle erhalten wertvolles Feedback von Experten der Branche, das nicht nur die Gewinner weiter bringt.

Klaus Klische

Initiator der Gastro Vision, Hamburg

Andreas Fraatz

Eigentümer Hotel Hafen Hamburg Classic und Residenz sowie Empire Riverside Hotel, Fraatz Bartels Unternehmensgruppe, Hamburg

Jochen Oehler

Geschäftsführer, progros Einkaufsgesellschaft, und Strategievorstand DEHAG Unternehmensgruppe, Eschborn

Götz Rubien

Key Account Management Hotellerie & Systemgastronomie, Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main

Stefan Weber

Geschäftsführender Gesellschafter - casualfood GmbH, Frankfurt am Main

Mario Pick

Senior Consultant und Partner - VON BONIN Personalberatung GmbH

Erik Altenhofen

Senior Director European Supply Management-Field Operations Hilton Worldwide, Hilton International GmbH, Frankfurt am Main

Suzann Heinemann

Geschäftsführerin, GreenLine Hotels, Berlin

Kerstin Rapp-Schwan

Inhaberin, Schwan Restaurants, Düsseldorf

Bewerbung

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung unseren Bewerbungsbogen. Dieser muss bitte maschinell ausgefüllt werden, handschriftlich ausgefüllte Bögen werden nicht berücksichtigt. Sollten Sie mit dem vorhandenen Platz nicht auskommen, können Sie gerne weitere Anhänge anfügen.

Nutzen Sie auch die Möglichkeit, ggfs. erklärende Unterlagen oder Muster einzusenden, die Ihr Projekt erläutern und verständlich machen (die Zusendung erfolgt auf eigenes Risiko, die Kosten hierfür trägt der Bewerber).

Die Bewerbung muss innerhalb der vorgegebenen Frist und schriftlich erfolgen. Nach Auswahl der Endrundenteilnehmer werden diese von uns schriftlich über die Teilnahme am Finale informiert. Die Finalisten haben dann die Möglichkeit, im Rahmen einer 20 minütigen Präsentation der Jury ihr Projekt vorzustellen. Die Sitzung findet in Berlin statt (die Reisekosten trägt der Bewerber).

Gegen ca. 18 Uhr entscheidet die Jury und gibt im Anschluss den Sieger bekannt. Die offizielle Verleihung der Auszeichnung an den Preisträger erfolgt auf der Gastro Vision in Hamburg, im März des Folgejahres.

Gewinn

Mit dem Gastro Vision Förderpreis ebnen wir Ihnen den Weg zum Erfolg und unterstützen Sie mit Rat und Tat.

Als Sieger der Endausscheidung erwartet Sie:

  • die kostenlose Teilnahme an der Gastro Vision Hamburg, inklusive Standbau
  • die offizielle Verleihung des Förderpreises und des Pokals auf der Gastro Vision Hamburg
  • 2 Tickets für die Abendveranstaltung „Kiez is calling“
  • die prominente Einbindung in die Pressearbeit der Gastro Vision
  • die kostenlose Teilnahme an der Roadshow (3 Stationen), inkl. Standbau
  • die kostenlosen Teilnahme an einer weiteren Netzwerkveranstaltung (Best Western Jahrestagung/Top Supply, o.ä.)
  • die Möglichkeit des Mentoring durch ein ausgewähltes Jurymitglied für 12 Monate


Als Teilnehmer der Endrunde erhalten Sie die Möglichkeit einer ermäßigten Teilnahme für die Veranstaltung in Hamburg.

Außerdem dürfen Sie die Auszeichnung „Gefördert durch die Gastro Vision“ in Ihrer Werbung einsetzen und so auf sich aufmerksam machen.

Der Gastro Vision Förderpreis beinhaltet damit ein hoch attraktives Paket mit einem Mix aus Vertriebsunterstützung, Marketing und Beratung. Also genau das, was Newcomer in der heutigen Zeit benötigen, um mit ihrem Projekt in die Wahrnehmung der Entscheider in Hotellerie, Gastronomie und Catering zu gelangen und erfolgreich durchzustarten.

Login

Hier können Sie sich als Besucher oder Aussteller einloggen oder registrieren.

Für Besucher

Für Aussteller