Für mehr Gäste-Erlebnis

Mövenpick Hotels & Resorts

Mövenpick Hotels & Resorts mit neuer Verwöhn-Kampagne

Mövenpick Hotels & Resorts hat heute seine neue weltweite Kampagne „hotels to indulge“ (Hotels zum Verwöhnen) vorgestellt. Diese soll laut Unternehmen darauf abzielen, „das Gästeerlebnis mit der transformativen Kraft des Essens zu verbinden, Verbindungen durch Kultur zu schaffen und die Gäste zu ermutigen, bewusst zu genießen“.

Die „indulgence done right“-Kampagne, die auf dem Vermächtnis der Marke und ihrer Philosophie von kulinarischer Exzellenz und menschlicher Verbundenheit basieren soll, zeigt von Schokolade inspirierte Kreationen, verspielte Bilder und lokale kulinarische Erlebnisse, die sorgfältig ausgewählt worden sein sollen, „um die Seele zu nähren und zu beleben“.

Die neue Kampagne wurde laut Mövenpick auf der Grundlage aktueller Verbraucherstudien entwickelt, aus denen hervorgehe, dass Reisende überall auf der Welt Luxus als „Zeit haben, sich zu entspannen und zu genießen“ definierten. Die Daten und Ergebnisse machten deutlich, dass die Verbraucher zunehmend auf der Suche nach einzigartigen Erlebnissen seien und bewusst nach einem Gleichgewicht zwischen Gesundheit und Wellness und der unverfälschten Freude am Genuss von Speisen und Getränken suchten.

Diese Art des einfachen Genusses soll im Mittelpunkt des Mövenpick-Konzepts und der „hotels to Indulge“-Kampagne stehen. „Die Kampagne basiert auf der Markenphilosophie des echten Genusses, die vom täglichen Ritual der „Chocolate Hour“ in den Mövenpick-Hotels bis hin zu den umweltfreundlichen Initiativen der Marke reicht“, sagt das Unternehmen.

Dahinter steckt auch der strategische Plan der Marke, die Markenbekanntheit zu erhöhen, ihre Spitzenpositionierung zu stärken und die Relevanz bei der Kern- und jüngeren Zielgruppe zu erhöhen. Hotels to Indulge startet im September 2022 mit einem strategischen Medienkonzept, das sich auf die Ansprache des Zielpublikums über soziale und digitale Kanäle konzentriert. So wird es einen Wettbewerb in den sozialen Medien geben, bei dem die Besucher aufgefordert werden, unerwartete, spontane Momente der Freude zu teilen.

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
Email
Weitere Beiträge

Login

Hier können Sie sich als Besucher oder Aussteller einloggen oder registrieren.

Für Besucher

Für Aussteller