Marco Nussbaum im Gastro Vision Kitchen Club: „Die Digitalisierung wird den Personalmangel nicht abschaffen“

Marco Nussbaum
Marco Nussbaum im Gastro Vision Kitchen Club

Der nächste Kitchen Club by Gastro Vision findet am 27. Januar 2020 statt. Und wies gleichzeitig mit Nachdruck darauf hin, dass trotz der neuen Möglichkeiten auch der zunehmende Personalmangel nicht aus dem Blickfeld verschwinden dürfe. Insgesamt sei mentale Flexibilität für Führungskräfte das „Ticket in die Zukunft“ – es brauche innovative Lösungen nicht nur im Bereich der Digitalisierung, sondern ebenso hinsichtlich der Personalbeschaffung und -bindung. Die rund 30 anwesenden Hamburger Küchenchefs stiegen auf dem Gastro Vision Kitchen Club angeregt in die Diskussion ein.

„Digitale Lösungen sind ein riesiges Thema für die Branche – aber sie werden den Personalmangel nicht abschaffen. Wir brauchen Nachwuchs, und wir brauchen Leute, die ihrer Profession mit Leidenschaft nachgehen. Also digitale Lösungen auf der einen Seite, aber auf der anderen Seite bleiben Gastronomie und Hotellerie nach wie vor People‘s Business. Darum müssen wir vor allem auch etwas tun, um die Branche attraktiv für die Mitarbeiter zu gestalten“, sagt Marco Nussbaum.

Auf der nächsten Gastro Vision (13.-17.03.2020) spricht Marco Nussbaum im Themenraum Out of the Box erneut über digitale Erfolgsrezepte und berichtet zudem in einem täglichen Podcast von der Veranstaltung.

Der nächste Kitchen Club by Gastro Vision findet am 27. Januar 2020 statt.

 

Über die Gastro Vision

Die Gastro Vision steht für innovative Ideen und neue Trends. Bereits seit 1999 bringt der exklusive Branchentreff Experten und Entscheider aus Hotellerie, Gastronomie und Catering in der Hansestadt Hamburg zusammen. Der jährlich vergebene Förderpreis der Gastro Vision wird von einer hochkarätigen Jury gekürt und fördert Innovationen aus der Branche. Unter dem Dach der Gastro Vision finden weitere Veranstaltungen statt: Jedes Jahr im Oktober präsentieren sich ausgewählte Aussteller auf einer Roadshow durch Deutschland. Und der Kitchen Club by Gastro Vision fördert den Austausch zwischen Hamburger Küchenchefs. Die Gastro Vision wurde durch Klaus Klische gegründet und hat sich als Einladungsveranstaltung für ein ausgewähltes Fachpublikum etabliert. Mehr Informationen unter www.gastro-vision.com

Pressekontakt:
Gastro Vision GmbH & Co. KG
Bianca Gellert
Telefon: +49 (0)151 64 62 33 96
E-Mail: presse@gastro-vision.com

Weitere Beiträge zum Thema:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on email
Email

Login

Hier können Sie sich als Besucher oder Aussteller einloggen oder registrieren.

Für Besucher

Für Aussteller