„Timmendorf goes Miami“

Nordicwave Hotels

Hotel mit Beach-Lifestyle eröffnet

Mit dem „The Flamingo“ haben die Nordicwave Hotels ihr erstes Hotel in Timmendorf, nur 50 Meter vom Sandstrand entfernt eröffnet. Laut Unternehmen ist das Hotel eine Hommage an den Miami-Beach-Lifestyle mit lässig-knalligem Konzept und hohem Timmendorfer Wohlfühlfaktor.

Mit insgesamt 50 Zimmern, Familienzimmern und Suiten, Fitness- und Spa-Bereich, Open-Kitchen-Restaurant und Beachbar, setzt das The Flamingo auf Individualität und Qualität. Ziel war es, ein „design- und farbenprächtiges Urlaubsdomizil direkt an der Ostseeküste, dass so einzigartig-cool, wie hochwertig-elegant und dabei urgemütlich ist“, zu eröffnen.

Das Flamingo ist in den von Grund auf kernsanierten und umgebauten Mauern des ehemaligen „Hotel Atlantis“ entstanden Aufgrund der hohen Buchungsanfrage, war das Hotel schon früher als geplant an den Start.

Kulinarisches Highlight im THE FLAMINGO ist das Kitchen & Bar ZERO mit seiner „gehobenen, aber nicht abgehobenen Surf’n’Turf-Küche“. Fleisch von ausgesuchten Höfen und weltweit bekannten Händlern, sowie frischer Fisch und erstklassige Krustentiere sollen die Spezialitäten im Six Zero sein, das außerdem Regionalität und Nachhaltigkeit im Fokus hat. Gäste erfahren auf der Speisekarte nicht nur was sie bestellen können, sondern auch, woher es kommt.

Die große Terrasse und der Kamin machen das Restaurant außerdem zur Ganzjahreslocation. Als Küchendirektor konnten die Geschäftsführer Christian Beilicke und Olaf Feuerstein den weit über die Grenzen Schleswig-Holsteins hinaus bekannten Bastian Rau verpflichten, der zuvor für die Gäste im Novalis im Burghotel Nörten-Hardenberg und im Schlosshotel Münchhausen in Aerzen gekocht hat.

Mit dem Six Zero endet auch die Ära der „Schifferklause“, die jahrzehntelang für ihre gute Fischküche am Timmendorfer Strand bekannt war.

Die Leitung des Hotels und des rund 40köpfigen Teams hat Thomas Varwig übernommen, der langjährige Managementerfahrung in der gehobenen Hotellerie und Gastronomie sowie bei der Neugestaltung und Wiedereröffnung von Hotelimmobilien und der Erschließung neuer Märkte, mitbringt. Letzte erfolgreiche Stationen Varwigs waren das Hotel Kieler Yachtclub und die Elblounge in Hamburg.

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
Email
Weitere Beiträge

Login

Hier können Sie sich als Besucher oder Aussteller einloggen oder registrieren.

Für Besucher

Für Aussteller