Urig, cool und lecker: Neues „Berlin Pub“ mit frisch gezapftem Bier und knackiger Currywurst in Terminal 1 am Flughafen BER

casualfood Berlin Pub

Die coolste Version einer Berliner Ur-Kneipe erwartet die Gäste ab sofort in Terminal 1 am Flughafen Berlin Brandenburg. In seinem neuen Konzept Berlin Pub vereint der Verkehrsgastronom casualfood die Atmosphäre einer urgemütlichen Berliner Kneipe mit den modernen Elementen innovativer Gastronomie, und das wie gewohnt mit viel Liebe zum Detail. An den Wänden sorgt der Berliner Bär für echtes Berlin-Feeling, das krönende Highlight ist der Blick zum spannenden Treiben auf dem Vorfeld des Flughafens.

Zu frischgezapften Bierspezialitäten, Wein und hausgemachten Limos gibt es jede Menge leckere Snacks – die beliebte Berliner Currywurst, frische Sandwiches, Berliner Riesenbockwürste und natürlich die berühmte Spreewälder Gurke. Die entspannte Atmosphäre und coole Sounds laden zum Verweilen ein.

„Wir sind gespannt auf das Feedback unserer Gäste. Das Konzept für das Berlin Pub hatten wir extra für den neuen Berliner Flughafen entworfen, mussten dann aber aufgrund der langen Corona-Pause mit der Eröffnung warten. Darum freuen wir uns jetzt umso mehr, dass es endlich los geht“, sagen Stefan Weber und Michael Weigel, Geschäftsführer der casualfood GmbH.

casualfood ist mit acht verschiedenen Konzepten der größte Gastro-Betreiber am Flughafen Berlin Brandenburg.

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
Email
Weitere Beiträge

Login

Hier können Sie sich als Besucher oder Aussteller einloggen oder registrieren.

Für Besucher

Für Aussteller