Wort des Jahres: Nachhaltigkeit

Ein Trend wird zum Mainstream

Nachhaltigkeit ist schon seit Jahren ein Begriff, der auf der Gastro Vision groß geschrieben wird. So viele Aussteller, die sich ihr verschrieben haben, hatten wir aber noch nie. 

Dass eine pflanzliche Ernährung viel weniger natürliche Ressourcen verbraucht und die Umwelt weniger belastet, wurde vor Jahren noch von Hardcore-Fleisch-Fans bestritten, für die das Leben erst mit der Grillsaison beginnt. Angesichts der globalen Bevölkerungsexplosion und des zunehmenden Wohlstands ist die Nachfrage nach Lebensmitteln pflanzlicher Herkunft aber geradezu explodiert. Mittlerweile ist es Konsens, dass wir unser Essverhalten ändern müssen, wenn wir auch in Zukunft keinen Hunger leiden wollen, und selbst für traditionelle Fleischproduzenten führt kein Weg mehr an vegetarischen oder veganen Lebensmitteln vorbei. Die Revolution ist vorbei, wir haben gesiegt.

Gesund und lecker - Bowls von Greenyard frozen

Weil die „Rückkehr“ zu pflanzlicher Ernährung eine schiere Notwendigkeit ist, unterstützt Greenyard Frozen diese Änderung des Essverhaltens, indem das europaweit führende Unternehmen für tiefgefrorenes Obst und Gemüse Alternativen auf pflanzlicher Basis produziert und die Verbraucher ermutigt, weniger Fleisch zu essen und sich lieber nachhaltig zu ernähren.
Auf der Gastro Vision 2020 lädt Greenyard Frozen dazu ein, eine salzig-scharfe Wakame, veganes Curry oder eine Buddha-Schale zu probieren, mit der ein neues Sortiment von Hülsenfrüchten präsentiert wird. 

Snacktomaten von Greenco

 Auch für die niederländische Kooperative Greenco ist eine nachhaltige Produktion selbstverständlich, weshalb sie fast ausschließlich natürliche Dünge- und Pflanzenschutzmittel im Anbau einsetzt und bei der Verpackung ihrer Snacktomaten, -paprikas und -gurken darauf achtet, dass diese dem Streben nach Nachhaltigkeit entspricht.

Fleischfrei leben wollte die südafrikanische Familie Fry bereits, als sie 1991 damit begann, daheim vegane Burger und Würstchen zu braten. Seitdem ist das Angebot von Fry Family Food gehörig gewachsen und mittlerweile in 27 Ländern erhältlich. Was gut für den Menschen, die Tiere und die Umwelt ist und dazu beiträgt, die Erde zu einem besseren Ort zu machen. Motto der Fry Family: Gönn dir und der Umwelt etwas Gutes.

Weitere Beiträge zum Thema:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on email
Email

Login

Hier können Sie sich als Besucher oder Aussteller einloggen oder registrieren.

Für Besucher

Für Aussteller