Zurück in die Zukunft

Opas Küche ist tot

Die Magazin-Redaktion war auf Zeitreise in der Zukunft und hat ein paar neue Geräte mitgebracht, die Sie auf der Gastro Vision 2020 bewundern können.

Mit seiner Marke fusionchef hat sich die 1967 im Schwarzwald gegründete Julabo GmbH weltweit einen Ruf als Entwickler und Hersteller anspruchsvoller Temperiertechnik gemacht. Für den Sous-Vide-Pionier und Magier der molekularen Küche, Heiko Antoniewicz, ist der Einsatz des fusionChefs im Catering (siehe Titelbild) deshalb „ein absolutes Muss, da die Geräte überall aufgestellt werden können, wenig Strombedarf haben und leicht zu transportieren sind“. Und für Vincent Klink entspricht die Handhabung des Geräts gar seiner Lebensphilosophie: „Die Tradition pflegen, modern denken und noch moderner handeln!“

Premiumtechnik von MKN im Restaurant Waterkant

Wenn es in der Küche heiß hergeht, muss man cool bleiben. Profiköche lieben deshalb die Premiumtechnik von MKN, dem Spezialisten für thermische Profikochtechnik, weil sie so produktiver und wirtschaftlicher arbeiten können. MKN kombiniert klassische Kochtechnik mit multifunktionalen Geräten, die den gesamten Küchenprozess optimieren. Weshalb MKN auch die Küche des Waterkant-Restaurants im Empire Riverside Hotel ausgestattet hat. Auf der Gastro Vision kann man sich somit vor Ort von den MKN-Innovationen überzeugen..

Jetzt Katalog anfordern!

Das Problem der Be- und Entlüftung gewerblicher Küchen und Restaurants hat der Halton Foodservice gelöst. Seine Hauben für Kaltnebel auf Abruf sparen bis zu 80 Prozent des Wasserverbrauchs ein. Im Halton Mobichef, einer freistehenden, mobilen Show-Kocheinheit für Kantinen, Restaurants, Speisesäle und Hotels, ist eine Umlufteinheit integriert. Und die Capture Bar unterstützt die Effizienz der Küchenlüftungshaube durch eine Begrenzung unkontrollierter Luftströme. Mehr darüber im Foodservice-Katalog von Halton.

Von Null auf 100 in 2 Minuten

Der größte Vorteil des BBQ-800 Grills von Cent liegt wohl darin,  dass die Hitzezugabe von oben erfolgt, sodass Fett und Fleischsäfte nicht auf die Glut tropfen können und eine starke Rauchentwicklung, die sich auf das Grillgut legen könnte, so vermieden wird.
Die Zubereitung von Fisch wird zudem vereinfacht, da die Auflagefläche vergleichsweise kühl bleibt und somit nichts auf dem Rost kleben bleibt. Außerdem spart man mit diesem Grill viel Zeit, da der BBQ 800 L innerhalb von 2 Minuten seine Betriebstemperatur erreicht und durch die sehr hohen Temperaturen die verschiedenen Garpunkte schnell erreicht werden, sodass sich die Wartezeit für Gäste enorm verkürzt.

Weitere Beiträge zum Thema:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on email
Email

Login

Hier können Sie sich als Besucher oder Aussteller einloggen oder registrieren.

Für Besucher

Für Aussteller