Frohe Ostern!

Bunny allein zu Haus

In Krisenzeiten zeigt sich nicht nur, ob man Charakter hat, sondern auch, wie kreativ Bars und Restaurants sind.

Traditionell erlebt der Lebensmittelhandel zu Ostern einen regelrechten Ansturm. In diesem Jahr wird er wohl sogar noch größer werden, weil Familienausflüge und Restaurantbesuche nicht möglich sind. Wegen der Abstands- und Zugangsregelungen könnte es zu längeren Wartezeiten vor den Supermärkten kommen.  

Steffen Blunck hat das vorausgesehen und bot deshalb in den vergangenen Tagen Durchhalteboxen an, damit man seinen Liebsten, Mitarbeitern, Nachbarn oder den Helden des Coronavirus-Alltags einfach mal danke sagen kann. Blunck versandte die Boxen zusammen mit Grußkarten bundesweit und bietet diesen Service auch noch nach Ostern an.

In manchen Bundesländern dürfen Supermärkte auch über Ostern geöffnet bleiben, damit es am Gründonnerstag und Karsamstag nicht zu Staus vor den Läden oder an den Kassen kommt. Mit einer Warenknappheit rechnet der Lebensmittelhandel jedoch nicht, auch wenn es in manchen Märkten und Regionen vorübergehend keine Backzutaten oder Teigwaren mehr geben sollte. Und Eier wird es auf jeden Fall genügend geben, sodass dem Anmalen im Kreis der Familie nichts im Wege steht.

Foto: The Rabbithole

Auch auf ein festliches Osteressen muss nicht verzichtet werden, denn viele Restaurants bieten ja bereits seit Wochen einen Liefer- und Abholservice an. Und Bars wie das Hamburger Rabbithole haben rechtzeitig zu Ostern eine Karte mit Drinks zusammengestellt, die mindestens eine Woche haltbar sind, wenn sie im Kühlschrank gelagert werden. Um Verpackungsmüll so gering wie möglich zu halten, werden die Cocktails in Flaschen, die für vier Drinks reichen, abgefüllt. Als „Bottled Drinks“ bietet Rabbit on the Run zum Beispiel „Bunny & Glyde“ (Rum, Aperol und roter Wermut), „What a Bunny Wants“ (Tequila, Verjus, Himbeere und Rose’s Lime Juice) oder – als Basis für einen Champagnerdrink, der zu Hause mit eigenem Champagner oder Crémant ergänzt werden kann) – einen „Prince of Wales“ an (Cognac, Orangenlikör und Angostura Bitters).

Und zumindest ein Gutes hat die Ausgangsbeschränkung ja: In diesem Jahr müssen Sie nicht im Stau stehen, wenn Sie Ihre Verwandten besuchen wollen, und können sich daheim vom Stress der letzten Zeit erholen.

Das Team der Gastro Vision wünscht jedenfalls allen Freunden, Gästen und Ausstellern fröhliche Ostern. Genießen Sie die Ruhe und Entschleunigung in den eigenen vier Wänden — und bleiben Sie gesund!

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
Email
Weitere Beiträge

Login

Hier können Sie sich als Besucher oder Aussteller einloggen oder registrieren.

Für Besucher

Für Aussteller