In Hamburg, da bleiben wir an Deck

Der Max von St. Pauli

Das Herz von St. Pauli, das ist unsere Heimat, in Hamburg, da sind wir zuhaus. Der Hafen, die Lichter, die Sehnsucht begleiten das Schiff in die Ferne hinaus. Und das Maskottchen der Gastro Vision achtet darauf, dass alles mit rechten Dingen zugeht.

Das Herz von St. Pauli, das ruft ihn zurück, denn hier an der Elbe, da wartet sein Glück.
Die Elbe, der Michel, der Kurs ist immer gut. St. Pauli, die Freiheit, das liegt ihm so im Blut. Und hat das Lebensschiff ein Leck, in Hamburg bleibt er immer schön an Deck.
Zumindest, solange es noch das Cuneo gibt. Und die Ritze ...
Allerdings könnte Max mal wieder ein ordentliches Schaumbad vertragen.
Und sein Schnaps ist auch schon wieder alle. Kein Wunder, wenn die Trinkhallen abends keinen Alkohol mehr verkaufen dürfen, weil viele sich beim Cornern nicht an die Abstandsregeln halten.
Egal. Max macht jetzt erst mal ein Nickerchen. Bis zum ersten Heimspiel des FC St. Pauli und zur nächsten Gastro Vision ist es ja noch etwas hin.
Weitere Beiträge zum Thema:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on email
Email

Login

Hier können Sie sich als Besucher oder Aussteller einloggen oder registrieren.

Für Besucher

Für Aussteller